Ein kleines Fanal für das Recht auf Melancholie

Eine ungewöhnliche Liaison: Gemeinsam begeben sich Grün & Huth und der Philosoph Dr. Thomas Ebers (übrigens seit vielen Jahren Mitglied des Kunstverein Nordhorn e.V.) auf die Spurensuche nach einem Gefühl: Sie folgen der Spur der Melancholie. Eingebettet in eine kleine Detektivgeschichte werden die verschiedenen literarischen und kulturgeschichtlichen Facetten der Melancholie beleuchtet: –  über die Darstellungen der Melancholie in der bildenden Kunst –  hin zu der Frage, wie es heutzutage um die Einsamkeitsfähigkeit bestellt ist, –  über dasjenige, was man getrost vergessen kann, –  über den vertrackten Zusammenhang von Gähnen und…

Read More