Die Peredwischniki

Russischer Realismus aus dem Kreis Repins von 1870 bis 1900 Vom 25. September 2016 bis 2. April 2017 präsentiert das Drents Museum eine Schau mit Werken einer Künstlergruppe, die den russischen Kunstbetrieb gegen Ende des 19. Jahrhunderts auf den Kopf stellte: die Peredwischniki. In einer unruhigen Zeit, die geprägt war von großen sozialen Unterschieden, erhoben sie die Darstellung des Alltags einfacher Menschen zur Kunst. Das Gemälde Die Wolgatreidler von Ilja Repin gehört zu den bedeutendsten Werken der Kunstgeschichte. Das Drents Museum zeigt 73 Gemälde von 36 Künstlern dieser Bewegung. Die…

Read More