You are here
Die Peredwischniki Der Kunstverein stellt vor ... 

Die Peredwischniki

Russischer Realismus aus dem Kreis Repins von 1870 bis 1900

Vom 25. September 2016 bis 2. April 2017 präsentiert das Drents Museum eine Schau mit Werken einer Künstlergruppe, die den russischen Kunstbetrieb gegen Ende des 19. Jahrhunderts auf den Kopf stellte: die Peredwischniki. In einer unruhigen Zeit, die geprägt war von großen sozialen Unterschieden, erhoben sie die Darstellung des Alltags einfacher Menschen zur Kunst. Das Gemälde Die Wolgatreidler von Ilja Repin gehört zu den bedeutendsten Werken der Kunstgeschichte. Das Drents Museum zeigt 73 Gemälde von 36 Künstlern dieser Bewegung. Die Meisterwerke stammen aus der Sammlung des Staatlichen Russischen Museums in Sankt Petersburg.

Die Wolgatreidler
Die Wolgatreidler – Ilja Repin,1872–1873

Drente Museum
Brink 1,9401 HS Assen
Niederlande

25. September 2016 bis 2. April 2017
Dienstag bis zum Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr

 

Hauptbild:
Iwan Kramskoi, Porträt eines Bauern, 1868, Öl auf Leinwand, 42 х 30,5 cm
Bild im Text:
Ilja Repin, Die Wolgatreidler, 1872–1873, Öl auf Leinwand, 131,5 × 281 cm
© Staatliches Russisches Museum, Sankt Petersburg

 

Related posts

Leave a Comment

Interessante WebSeite? Bitte weitersagen !!