You are here
Alte Weberei: Jürgen von der Lippe BLOG Reviews 

Alte Weberei: Jürgen von der Lippe

Es lebe der Humor Jürgen von der Lippe begeistert Publikum in der Alten Weberei An Jürgen von der Lippe scheiden sich die Geister. Die einen verdammen ihn gewissermaßen als gespielten Herrenwitz, und die anderen sind einfach nur begeistert.  Ich zähle mich einfach zu der zweiten Sorte. Warum ist eigentlich ganz einfach, ich habe bei seinem Programm „Der König der Tiere“ , das er am vergangenen Sonntag in der Alten Weberei in Nordhorn vorstellte, Tränen gelacht. Mehr gibt es nicht zu verlangen. Egal ob er sich über Martin Schulz mit bekannten…

Read More
Kröller-Müller Museum : Hans Arp Ausstellungstipps BLOG 

Kröller-Müller Museum : Hans Arp

The Poetry of Forms Hans Arp war einer der einflussreichsten Künstler der europäischen Avantgarde. Nun ist erstmals seit seinem Tod 1966 eine große Übersichtsausstellung seines Schaffens zu sehen. Im niederländischen Kröller-Müller Museum nahe der deutschen Grenze läuft vom 20. Mai bis zum 17. September 2017 „Arp: The Poetry of Forms“. Tausendsassa mit Humor: Hans Arp im Kröller-Müller Museum Bauchige Skulpturen, bunte „Eier“ auf Holz und das berühmte „Nabel-Monokel“: Hans Arp stellte das Runde ins Zentrum seines Schaffens. Für ihn war es Symbol für die Verbindung vom Menschen zur Natur, oft…

Read More
Benedikt Wells BLOG Buch Reviews 

Benedikt Wells

Vom Ende der Einsamkeit Die Kindheit ist ein bedrohtes Paradies. Das weiß der Protagonist des Romans „Vom Ende der Einsamkeit“ von Benedikt Wells schon sehr früh. Ein Verkehrsunfall  bereitet einer schon etwas gebrochenen Familienidylle ein jähes Ende.  Plötzlich müssen sich drei Geschwister ohne Eltern durch das Leben kämpfen. Jeder von ihnen geht seinen eigenen, steinigen Weg.  Benedikt Wells schildert die Geschichte von Jules, Marty und Liz von dem 1980ern bis in die Gegenwart. Ähnlich wie der Film „Boyhood“ hat er einen Blick auf seine Helden über einen Zeitraum von 30…

Read More
2017 : Drei Ausstellungen und ein Wortbeitrag! BLOG Presse Verein 

2017 : Drei Ausstellungen und ein Wortbeitrag!

Kunstverein Nordhorn stellt Programm 2017 vor: Drei Ausstellungen und ein Wortbeitrag! Vier Veranstaltungen bietet der Kunstverein Nordhorn 2017 an. Möglich wird das durch die Kooperation mit der Stiftung Kloster Frenswegen. Der Start erfolgt im Mai mit einer Ausstellung von Werken des im Münsterland wohnenden Künstlers Andreas Gorke. Seine Motive sind von Strukturen aus der Natur und dem urbanen Lebensraum bestimmt, die er in gegenständlicher Weise umsetzt. Holzschnitte und Holzdrucke stehen im Mittelpunkt. Im September findet im Kloster eine Ausstellung zum Thema Flüchtlinge statt. Gemalt wurden die großformatigen Bilder von Robert Meyer, Mitglied der Künstlergruppe „Melpomene“. Seine Malerei besticht durch Genauigkeit und altmeisterliche Technik. International bekannt ist der in Paris geborene Alain Signori. Er lebt und arbeitet in…

Read More

Interessante WebSeite? Bitte weitersagen !!