Berührende Bilder von Flüchtlingen

Presse Artikel der gn Nachbericht (01) Gelungene Auftaktveranstaltung des Kunstvereins im Kloster NORDHORN. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher fanden sich vor Kurzem im Kloster Frenswegen ein, um sich die neue Kunstausstellung des Kunstvereins Nordhorn anzuschauen. Sie trägt den Titel „Die Fremde“. Als Motive sind Menschen zu sehen, die von Verfolgung, Flucht und Vertreibung bedroht waren oder bedroht sind. Gemalt wurden die Bilder von den Künstlern Robert Meyer und Andreas Gorke, die sich auf unterschiedliche Weise und mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln dem Thema genähert haben. Robert Meyer lernte in einem Familienzentrum in…

Read More