You are here
„Die Fremde“ im Kloster Frenswegen BLOG Presse 

„Die Fremde“ im Kloster Frenswegen

Presse Artikel der gn Nachbericht (02) Berührende Bilder von Flüchtlingen. Es geht um Menschen, die von Flucht und Vertreibung bedroht sind. gn NORDHORN. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher fanden sich vor Kurzem im Kloster Frenswegen ein, um sich die neue Kunstausstellung des Kunstvereins Nordhorn anzuschauen. Sie trägt den Titel „Die Fremde“. Als Motive sind Menschen zu sehen, die von Verfolgung, Flucht und Vertreibung bedroht waren oder bedroht sind. Gemalt wurden die Bilder von den Künstlern Robert Meyer und Andreas Gorke, die sich auf unterschiedliche Weise und mit unterschiedli- chen künstlerischen Mitteln dem…

Read More
Berührende Bilder von Flüchtlingen BLOG Presse 

Berührende Bilder von Flüchtlingen

Presse Artikel der gn Nachbericht (01) Gelungene Auftaktveranstaltung des Kunstvereins im Kloster NORDHORN. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher fanden sich vor Kurzem im Kloster Frenswegen ein, um sich die neue Kunstausstellung des Kunstvereins Nordhorn anzuschauen. Sie trägt den Titel „Die Fremde“. Als Motive sind Menschen zu sehen, die von Verfolgung, Flucht und Vertreibung bedroht waren oder bedroht sind. Gemalt wurden die Bilder von den Künstlern Robert Meyer und Andreas Gorke, die sich auf unterschiedliche Weise und mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln dem Thema genähert haben. Robert Meyer lernte in einem Familienzentrum in…

Read More
Ausstellung „In der Fremde“ BLOG Presse Reviews 

Ausstellung „In der Fremde“

Presse Artikel [gn] Kunstverein Nordhorn Ausstellung Kloster Frenswegen Kunstverein Nordhorn zeigt Bilder von Flüchtlingen gn NORDHORN. Die gesellschaftliche und politische Diskussion um die Themen Flüchtlinge und Asyl hat sich in den letzten Jahren von einer Willkommenskultur hin zu einer technischen Abwicklung eines Problems entwickelt. Heute ist von Obergrenze, begrenzten Möglichkeiten und Grenzschutz die Rede. Dass hinter dieser Diskussion die oft tragischen Schicksale von Menschen stehen, will der Kunstverein Nordhorn in seiner aktuellen Ausstellung „In der Fremde“ zeigen, die am Freitag, 8. September, 19.30 Uhr im Kloster Frenswegen eröffnet wird. In…

Read More
Ausstellungstip für den Sommer Ausstellungstipps BLOG 

Ausstellungstip für den Sommer

LILA MOOKERJEE // JAC GIJZEN LIGHT FREQUENCY Das Thema Licht spielt für beide Künstler eine zentrale Rolle in ihrer Kunst, sodass wir uns freuen ihnen mit der Ausstellung Light Frequency die Arbeiten von Lila Mookerjee und Jac Gijzen präsentieren zu dürfen. Lila Mookeree ist in Freiburg/Breisgau geboren und mit einem Jahr nach Indien gezogen. Ihr Vater war indischer Diplomat, ihre Mutter Deutsche. Ihre Kindheit verbrachte sie in Neu Dehli. Anschließend kam die Familie nach Deutschland. Beide Kulturen haben ihre Spuren hinterlassen und so spricht Lila wenn sie mag lupenreines Kölsch…

Read More
DER KUNSTVEREIN NORDHORN E.V. BESUCHT … Ausstellungstipps BLOG 

DER KUNSTVEREIN NORDHORN E.V. BESUCHT …

… die Cranach Ausstellung im Kunstpalast Düsseldorf Ernst und melancholisch blickt Lucas Cranach den Betrachter auf einem seiner wenigen Selbstporträts an. Was bewegt den Künstler, 59 Jahre alt geworden, was denkt er, auf dem Zenit seiner Kunst angekommen, über die Welt, die sich zu seiner Zeit im Umbruch befindet, ausgelöst durch die reformatorische Bewegung, an der er mit vielen seiner Bilder beteiligt ist? Vielleicht ist er verzweifelt an den vielen großen Hoffnungen, die mit der Reformation verbunden waren, und die an den Machtverhältnissen und dem Denken der Menschen seiner Zeit…

Read More
DER KUNSTVEREIN NORDHORN E.V. BESUCHT … BLOG 

DER KUNSTVEREIN NORDHORN E.V. BESUCHT …

… „Huntenkunst“ in Ulft Über 200 Künstler aus 30 Nationen feiern das 25-jährige Bestehen der „Huntenkunst“ in Ulft . Ein beeindruckendes Kunstevent zog vor Kurzem viele Besucherinnen und Besucher ins beschauliche Ulft in der Gemeinde Oude IJsselstreek in der niederländischen Provinz Gelderland. In diesem Jahr kann die unter dem Namen „Huntenkunst“ laufende Kunstmesse auf ihr 25-jähriges Bestehen zurückblicken. Bereits seit fünf Jahren hat sie ihren festen Standort in der großen SSPHalle, die zum industriellen Kulturerbe der Stadt gehört. In diesem Jahr präsentierten sich auf der Veranstaltung 220 Künstler aus 30 Nationen. Die…

Read More
Der Kunstverein stellt vor … BLOG Künstler Presse Twitter Verein 

Der Kunstverein stellt vor …

Da der Kunstverein Nordhorn e.V. ohne öffentliche Gelder und nur durch Mitglieder und Sponsoren (ja – wir brauchen noch mehr!) existiert, können wir auch nur eine begrenzte Anzahl von Ausstellungen pro Jahr zeigen und finanzieren. Wir finden es aber schade, daß unsere Kunstfreunde die vielen anderen Künstler und Kunstschaffenden, die sich bei uns für Ausstellungen bewerben oder die wir auf unseren Reisen treffen, nicht erleben können. Daher haben wir beschlossen auch Künstler, die wir zZ nicht ausstellen, auf unserer Webseite vorzustellen, damit unsere Leser auch diese Künstler zu erleben. Neue Künstler…

Read More
Alte Weberei: Jürgen von der Lippe BLOG Reviews 

Alte Weberei: Jürgen von der Lippe

Es lebe der Humor Jürgen von der Lippe begeistert Publikum in der Alten Weberei An Jürgen von der Lippe scheiden sich die Geister. Die einen verdammen ihn gewissermaßen als gespielten Herrenwitz, und die anderen sind einfach nur begeistert.  Ich zähle mich einfach zu der zweiten Sorte. Warum ist eigentlich ganz einfach, ich habe bei seinem Programm „Der König der Tiere“ , das er am vergangenen Sonntag in der Alten Weberei in Nordhorn vorstellte, Tränen gelacht. Mehr gibt es nicht zu verlangen. Egal ob er sich über Martin Schulz mit bekannten…

Read More
Kröller-Müller Museum : Hans Arp Ausstellungstipps BLOG 

Kröller-Müller Museum : Hans Arp

The Poetry of Forms Hans Arp war einer der einflussreichsten Künstler der europäischen Avantgarde. Nun ist erstmals seit seinem Tod 1966 eine große Übersichtsausstellung seines Schaffens zu sehen. Im niederländischen Kröller-Müller Museum nahe der deutschen Grenze läuft vom 20. Mai bis zum 17. September 2017 „Arp: The Poetry of Forms“. Tausendsassa mit Humor: Hans Arp im Kröller-Müller Museum Bauchige Skulpturen, bunte „Eier“ auf Holz und das berühmte „Nabel-Monokel“: Hans Arp stellte das Runde ins Zentrum seines Schaffens. Für ihn war es Symbol für die Verbindung vom Menschen zur Natur, oft…

Read More
Benedikt Wells BLOG Buch Reviews 

Benedikt Wells

Vom Ende der Einsamkeit Die Kindheit ist ein bedrohtes Paradies. Das weiß der Protagonist des Romans „Vom Ende der Einsamkeit“ von Benedikt Wells schon sehr früh. Ein Verkehrsunfall  bereitet einer schon etwas gebrochenen Familienidylle ein jähes Ende.  Plötzlich müssen sich drei Geschwister ohne Eltern durch das Leben kämpfen. Jeder von ihnen geht seinen eigenen, steinigen Weg.  Benedikt Wells schildert die Geschichte von Jules, Marty und Liz von dem 1980ern bis in die Gegenwart. Ähnlich wie der Film „Boyhood“ hat er einen Blick auf seine Helden über einen Zeitraum von 30…

Read More

Interessante WebSeite? Bitte weitersagen !!