You are here
Hinrich van Hülsen (2016) Ausstellungstipps Presse 

Hinrich van Hülsen (2016)

Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheures, oder?  Der Kunstverein Nordhorn stellt Werke von Hinrich van Hülsen aus Ein Klassiker der Kunstgeschichte ist das Werk „Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer“ von Francesco Goya. Es zeigt einen am Tisch schlafenden Menschen, dessen Kopf Alptraumhaftes entfleucht. Blickt man in das Werk des Osnabrücker Künstlers Hinrich van Hülsen, trifft der Betrachter auch auf eine Traumwelt, die jedoch eine große Bandbreite an Stimmungen und Interpretationsmöglichkeiten bereithält. Mit Stilmitteln aus so unterschiedlichen künstlerischen Richtungen wie Realismus, Neue Sachlichkeit, Surrealismus und Phantastische Kunst schafft van Hülsen…

Read More
Raffael, Tizian und Bellini Ausstellungstipps Presse 

Raffael, Tizian und Bellini

Sensationelle Ausstellung im nächsten Jahr im Reichsmuseum in Enschede Nach Ausstellungen mit Werken von Rubens, Turner und Gainsborough hat das Reichsmuseum Twente in Enschede eine weitere Sensation zu vermelden. Zustande gekommen ist sie durch Zufall und gute Kontakte. Weil das Kunstmuseum von Brescia wegen Umbauarbeiten geschlossen ist, ergab sich die Möglichkeit, deren reichhaltige Sammlung von Malern der Renaissance in anderen Museen zu zeigen, bevor sie über längere Zeit in Archiven und Kellerräumen verschwinden. Unter dem Titel „Cinquecento – Gemälde aus dem Herzen der Renaissance“ werden vom 12. Februar bis zum…

Read More
Gerald Nierste neuer Vorsitzender des Kunstverein Nordhorn e.V. Presse Verein 

Gerald Nierste neuer Vorsitzender des Kunstverein Nordhorn e.V.

Am gestrigen 14. Januar 2016 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Kunstverein Nordhorn e.V. statt. Ein Tagesordnungspunkt war die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes. Der Gründungsvorsitzende Wolfgang Weßling, der das Amt seit mehr als 11 Jahren bekleidete, hatte bereits im Vorfeld erklärt, nicht erneut zu kandidieren. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende, Herr Gerald Nierste, wurde zum neuen Vorsitzenden, Roger Harazim zu seinem Stellvertreter gewählt. Schatzmeister bleibt Nils Kambach. (v.l.n.r.:) Nils Kambach, Wolfgang Weßling, Gerald Nierste und Roger Harazim (Foto: © 2016 Willy Ankoné)

Read More
Führungswechsel im Kunstverein Nordhorn e.V. Presse Verein 

Führungswechsel im Kunstverein Nordhorn e.V.

Am 14. Januar 2016 um 20.00 Uhr beginnt die jährliche Mitgliederversammlung des Kunstverein Nordhorn e.V. im Hause Sandstiege 12 in Nordhorn. Ein Tagesordnungspunkt ist die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes. Seit Gründung des Vereins im Jahre 2004, also seit inzwischen mehr als 11 Jahren, hat der Nordhorner Rechtsanwalt Wolfgang Weßling das Amt des 1. Vorsitzenden inne. Herr Weßling hat bereits im Sommer des vergangenen Jahres erklärt, für eine weitere Amtsperiode nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Der jetzige stellvertretende Vorsitzende, Herr Gerald Nierste, hat sich bereit erklärt, den Vorsitz zu übernehmen,…

Read More
Pressetext zur Ausstellung „Harald Balke/Ellen Korth: JA. NU!“ Presse Verein 

Pressetext zur Ausstellung „Harald Balke/Ellen Korth: JA. NU!“

Buchkunst und Fotografie im Kunstverein Nordhorn e.V. Einladung zur Vernissage am Freitag, 14. November 2014 um 20.00 Uhr JA.NU! bedeutet so viel wie „Jetzt, Los!“. JA.NU! ist das neue gemeinsame Fotobuch der niederländischen Künstlerin Ellen Korth und des deutschen Harald Balke, alias BALX. Ein Buch über das Reisen, die Freundschaft und die Schönheit im Alltäglichen. Der Kunstverein Nordhorn e.V. zeigt vom 14. November 2014 bis 9. Januar 2015 originale Fotografien aus JA.NU! und weitere buchkünstlerische Arbeiten von Korth und Balke aus den letzten Jahren. JA.NU! ist ein modernes fotografisches Experiment….

Read More
Grün & Huth und Dr. Thomas Ebers: Melancholie (2013) Ausstellungen Musik Presse 

Grün & Huth und Dr. Thomas Ebers: Melancholie (2013)

Erstmals in seiner Geschichte veranstaltet der Kunstverein Nordhorn in diesem Jahr nicht nur zwei Ausstellungen, sondern auch ein Konzert. Am 30. November 2013 sind in der „Kornmühle“ in Nordhorn Grün & Huth und Dr. Thomas Ebers mit dem Programm “Melancholie” zu erleben. Grün & Huth, das sind Stephanie Huthmacher und Ursula Hoffmann aus Bonn, die seit 1995 als Duo singen und spielen: Chansons, Songs, Lieder, wie auch immer man es nennen mag. 2010 gewannen sie das Potsdamer Chansonfestival. Mehr unterhttp://gruen-und-huth.de . Der aus Nordhorn stammende Dr. Thomas Ebers studierte Philosophie,…

Read More

Interessante WebSeite? Bitte weitersagen !!